Teleskoptreffen in Falera, Graubünden

03.10.2013 00:00

Falera, 3.-6. Oktober 2013:

Das jedes Jahr stattfindende Treffen geht auf die Gründung der Sternwarte in Falera zurück, welche das grösste Amateurfernrohr der Schweiz beherbergt mit 90cm Spiegeldurchmesser. Neben den Führungen an diesem Instrument finden sich viele Sternfreunde ein, um gemeinsam zu beobachten und Besucher willkommen zu heissen. In entspannter Atmosphäre kann beobachtet werden und Interessierte können viel Neues lernen. Ich werde wieder einmal dabei sein vom Freitagabend bis am Sonntagvormittag und ein kleines Fernrohr mit dabei haben. Es finden auch Vorträge statt sowie eine Markt / Flohmarkt. "Motor" und Initiant des Treffens ist José de Queiroz.